Haselnuss Schnaps direkt vom Hersteller

Haselnüsse

Haselnuss Schnaps bzw. Haselnußgeist ist eine klare Spirituose mit Haselnuss-Aroma. Besonders in Süddeutschland aber auch in Österreich wird Haselnussschnaps mit einer langen Tradition hergestellt. Meist stellen kleine Brennereien, so wie wir in Unterstotzen, diese Spezialität her.

Das Verfahren zur Herstellung von Haselnuss Schnaps

Ein Geist wird im sogenannten Mazerations-Verfahren hergestellt. Dazu wird geschmacksneutraler Reinalkohol mit Haselnüssen angesetzt. Die Haselnüsse müssen dazu aber zuvor zerkleinert und geröstet worden sein, dass sich das so typische Aroma entfaltet. Beim Brennen wird der entstehende Dampf noch an zerkleienrten Nüssen vorbei geführt, von denen sie nochmals Aroma mit aufnehmen. Nach dem Brand und einer gewissen Reifezeit wird der Haselnussschnaps heruntergesetzt, also verdünnt. Überlicherweise ist die Trinkqualität bei ca. 40 % Alkoholgehalt.

Wie schmeckt Haselnuss Schnaps am besten

Haselnuss-Geist schmeckt wie alle hochwertigen Brände bei Zimmertemperatur am besten. In einem bauchigen Glas entfalten sich die Aromen am stärksten und das Nuss-Nougat-Aroma kommt kräftig zur Geltung.

Toll nach einem leckeren Essen, quasi als Dessert, aber auch zum Kaffee eine passende Ergänzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.